News

Lesen Sie Aktuelles zu Personen, Anlässen und der Geschäftsstelle von diabetessolothurn.

News 2021

Teststreifen für nicht-insulinpflichtige Typ-2-Diabetiker und Diabetikerinnen weiterhin sichergestellt

Nach einem langen HTA-Prozess hat Bundesrat Alain Berset Ende 2020 die neue Mittel- und Gegenstände-Liste (MiGeL) 2021 verabschiedet. Die Änderungen und Ausnahmeregelungen für den Bezug der Teststreifen für nicht-insulinpflichtige Typ-2-Diabetiker/-innen treten auf den 1. April 2021 in Kraft. weiterlesen


Ärztliche Beirätin

Frau Dr. med. Muoi Strub, Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin, unterstützt seit 1.1.2021  den Vorstand neu als ärztliche Beirätin. Sie tritt somit die Nachfolge von Philipp Bläsi, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, im Vorstand von diabetessolothurn an.

Wir heissen Frau Dr. med. Muoi Strub herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 


Evivo-Training als Webinar!

Hilfe zur Selbsthilfe für chronisch Kranke und Angehörige. Evivo fördert das Selbstmanagement im Alltag und verbessert die Lebensqualität.Jetzt einfach von zu Hause aus - Evivo-Training als Webinar! Das Webinar wird von speziell geschulten Trainerinnen/Trainer geleitet, die selber mit einer chronischen Krankheit leben.

Hier geht es zum Flyer

 


Wanderführer - Für naturliebende Menschen mit Diabetes

In der Schweiz leben fast eine halbe Million Menschen mit einem Diabetes mellitus. Rund 90% aller Betroffenen leiden am Diabetes Typ 2, der oft auch aufgrund eines ungesunden Lebensstils und fehlender körperlicher Aktivität auftritt. Ein Wanderführer, der Diabetesbetroffenen Freude an der Bewegung vermittelt, ist die beste Medizin gegen Diabetes. Körperliche Aktivität ist eine wundervolle und nebenwirkungsfreie Therapie und beeinflusst den Stoffwechsel positiv. Gleichzeitig lassen sich durch moderate Wanderungen auch die Blutdruck- und Blutfettwerte und somit das Risiko für Folgeerkrankungen minimieren. Es geht nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um moderate Bewegung, um Erlebnisse, um Gemeinschaft und Erholung in der Natur, um Freude und Lebensqualität.

Werden Sie Mitglied! 

Helfen Sie mit, die Gemeinschaft an wanderbegeisterten Menschen mit Diabetes zu vergrössern. Werden Sie Mitglied bei diabetessolothurn und erhalten Sie den neuen Wanderführer als Geschenk.

Mitglieder, welche uns ein neues Aktiv-Mitglied vermitteln, bekommen diesen tollen Wanderführer als Dankeschön. Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass wir neu eine Geschenkmitgliedschaft 2021 inkl. Wanderführer und d-journal für Fr. 54.00  anbieten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.


News 2020

INFORMATION

Seit Mitte Dezember ist der neue Shop live!

Der bisherige Online-Shop wird ersetzt mit einem komplett neuen Shop. Technische Gründe machen diesen Schritt notwendig.

Was bedeutet das für Sie als Kundin oder Kunde des Online Shops?

In erster Linie wird das Einkaufen bequemer, unkompliziert und benutzerfreundlich. Sobald der neue Shop aktiv ist, werden Sie direkt darüber informiert.

Beim ersten Einkauf müssen Sie sich einmalig neu registrieren: Ihre Kundendaten neu eingeben und das Passwort setzen. Sie können selbstverständlich das alte Passwort bei der Neuregistrierung eingeben. Der Einkauf selber ist selbsterklärend und gegenüber heute kaum anders.

 


43. Generalversammlung - Samstag, 12.09.2020

Wegen der Pandemie musste die Generalversammlung (GV) der diabetessolothurn vom März in den September verschoben werden. Wohl auch wegen der Pandemie haben sich weniger Mitglieder getroffen als andere Jahre. Diese GV wäre das erste Mal durch den neuen Präsidenten Roald Peterson durchgeführt worden. Sein plötzlicher Tod Ende April hat uns tief getroffen.

Nach einem feinen Essen im Garten des Landgasthofes Wilerhof in Starrkirch leitete die Vizepräsidentin Beatrice Häuptli durch die Versammlung. Der Jahresbericht war noch von Roald Peterson verfasst worden. Danach mussten die Mitglieder von einer Verlustrechnung Kenntnis nehmen. Die Geschäftsstelle der diabetessolothurn (dso) lebt vom Ertrag aus dem Verkauf von Verbrauchsmaterial rund um den Diabetes. Leider ist dieses Geschäft immer stärker umworben durch zahlreiche neue Verkaufsstellen und kleinere Margen. Auch das Budget für 2020 weist trotz Sparbemühungen einen geplanten Verlust auf.

Im Vorstand gab es Veränderungen: Ein neuer Präsident konnte noch nicht gefunden werden, die Vizepräsidentin wird die Aufgaben bis zur nächsten GV übernehmen. Für den zurückgetretenen Hans Strub, Ressort DIAfit, durfte Verena Baumberger gewählt werden. Hans Strub wurde mit einem Blumenstrauss und einem Gutschein für ein feines Essen mit herzlichen Dankesworten verabschiedet. Geehrt wurde auch Adrian Wyss von der atrevi GmbH, der seit 15 Jahren die Buchhaltung unterstützt.

Zum Schluss informierte die Geschäftsleiterin Susi Leucci über die nächsten Aktivitäten in Geschäftsstelle und Verein: Schnupperwoche DIAfit; Mittagstisch 25.9. in Olten; offene Sprechstunde; Libre-Schulungen; Weltdiabetestag mit Vortrag von Dr. Thomann in Solothurn; Jahresschlussessen. Auskunft und Anmeldung wie immer auf der Geschäftsstelle dso in Olten oder über www.diabetessolothurn.ch

  • Therese Senn, Aktuarin (Bericht)
  • Andreas Hiller, DIAfit-Mitglied (Bilder)

Blutzucker-Messgeräte-Service

Am 14. September 2020 lud die Organisation diabetessolothurn Mitglieder und Betroffene zum Blutzucker-Messgeräte-Service ein.

Menschen mit Diabetes konnten ihre Geräte einer kostenlosen Kontrolle unterziehen - und bei Bedarf ihr älteres in Gebrauch stehendes Gerät gleich vor Ort gegen ein Neues austauschen lassen.

Als Gast war Patricia Martin, Ascensia Diabetes Care bei dieser Veranstaltung dabei.

Therese Senn, Diabetesfachfrau und Vorstandsmitglied stand mit ihrem grossen Fachwissen zum Thema "Diabetes" den Gästen während des Anlasses zur Verfügung. Rege wurde diese Dienstleistung von den Besuchern unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsrichtlinien genutzt.

Die nächsten kostenlosen Sprechstunden mit Therese Senn finden wie folgt statt: 

  • Montag, 5. Oktober 2020, 9.00 bis 11.00 Uhr, in der Geschäftsstelle in Olten
  • Dienstag, 13. Oktober 2020, 13.15 bis 14.45 Uhr, in den Räumlichkeiten der Spitex-Dienste in Zuchwil    

Sie kennen hebsorg.ch noch nicht?

Besuchen Sie die kantonale Präventionswebseite, erfahren Sie Wissenswertes und finden Sie passende Angebote für Ihr Wohlergehen. Jede Woche erwartet Sie zudem auf der Webseite ein spannender Beitrag zu verschiedensten Themen:

Informieren Sie sich zu Bewegung, Ernährung, Gewalt, Sucht, psychischer und körperlicher Gesundheit oder Budget und Schulden. 

Die Präventionswebseite www.hebsorg.ch ist auch auf Instagram aktiv (https://www.instagram.com/hebsorg_ch/!

 


Am Samstag, 15. August 2020 fand das traditionelle "Grillieren mit der DIAfitsportgruppe" in der Waldhütte in Gunzgen statt.

Der Anlass wurde von den Teilnehmenden sehr geschätzt und war ein Erfolg. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei der Organisatorin, Frau Elisabeth Gaffuri, Vorstandsmitglied und langjähriges DIAfitmitglied bedanken.

Wir planen diese Veranstaltung auch im Jahr 2021 durchzuführen.

Hinweis: DIAfit-Schnupperwoche 2020 findet vom 15.09.2020 bis und mit 17.09.2020 statt. Für Informationen und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.


FreeStyle Libre Messsystem

Am 29. Juni und 9. Juli 2020, fanden Schulungen zum Thema "Tipps und Tricks" für FreeStyle Libre Messsystem-AnwenderInnen  in der dso-Geschäftsstelle statt. Frau Nicole Oyvaert, Senior Diabetes Care Specialist, von der Firma Abbott Diabetes Care, gab ihr grosses Fachwissen und ihre Erfahrungen zum FreeStyle Libre  Messsystem den TeilnehmerInnen weiter.

Am Schluss hatten die Besucher jeweils Zeit ihre Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen. 

Die "FreeStyle Libre Informationsveranstaltungen"  für AnwenderInnen und Interessierte finden am Montag, 7. September/26. Oktober 2020, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, in der dso-Geschäftsstelle statt. Frau Michaela Held, Aussendienstmitarbeiterin, Abbott Diabetes Care, wird neu die Veranstaltungen leiten.  Für eine Anmeldung oder weitere Informationen melden Sie sich bitte im dso-Sekretariat.


"Alles über das Insulinspritzen"

Am Montag, 17. Februar 2020, fand von 18.00 bis 19.30 Uhr, der erste Workshop-Vortrag 2020 zum Thema "Alles über das Insulinspritzen", in der Geschäftsstelle von diabetessolothurn in Olten statt. Therese Senn, Diabetesfachfrau und langjähriges Vorstandsmitglied gab den Kurs-Teilnehmerinnen, Tipps und Tricks zur sicheren und sanften Insulininjektion und stand mit ihrem grossen Fachwissen und ihrer Erfahrung auch für alle Fragen zum Thema Diabetes Rede und Antwort.

Diesen Kurs konnten die Interessierten kostenfrei nutzen, dank der finanziellen Unterstützung von Becton Dickinson AG. Einen weiteren Workshop planen wir in der zweiten Jahreshälfte mit Vreni Amsler Cianci, Diabetesfachberaterin FH und Rita Thalmann, dipl. Naturheilpraktikerin TEN.


News 2019

Jahresschlussessen

Bei schönstem Wetter kamen am Sonntag, 24. November 2019, 40 Mitglieder von diabetessolothurn zum traditionellen Jahresschlussessen im Restaurant Giardino in Zuchwil bei Solothurn zusammen.

Bei feinem Essen wurden wir durch Frau Ruth Häuptli köstlich unterhalten. So hörten wir urchige Melodien vom "Schwyzerörgeli" begleitet von Gesang, lustigen Anekdoten und als Höhepunkt eine feierliche Kurzgeschichte von Blindenschrift vorgetragen.

Das Restaurant Giardino gehört zur Stiftung Blumenfeld und als Alters- und Pflegeheim sind Küche, Service und Raumangebot voll und ganz auf unsere Bedürfnisse ausgerichtet. Sehr gut möglich, dass wir im nächsten Jahr unser Jahresschlussessen wieder im Restaurant Giardino abhalten werden.

Verfasser des Textes:

Roald Peterson, Präsident diabetessolothurn

Bilder:

Andreas Hiller, dso- und DIAfitmitglied


Öffentlicher Vortrag

Anlässlich des internationalen Weltdiabetestag am 14.November 2019, durfte der Verein diabetessolothurn Prof. Dr.med. Gottried Rudofsky, Chefarzt des Stoffwechselzentrums für Endokrinologie, Diabetologie und klinische Ernährung des Kantonsspital Olten(KSO), für den Vortrag "Braucht man heute noch eine Insulintherapie?" in den Mehrzweckraum des KSO einladen.

In seinem hochinteressanten Vortrag gelang es dem Referenten einen Bogen von der Geschichte dieser Stoffwechselkrankheit Diabetes über die Jahrhunderte bis in die Neuzeit zu spannen.

Lesen Sie mehr zu diesem Vortrag im Bericht von Charles Marbet:

 


Ausflug der diabetessolothurn an Fronleichnam

Das Team der dso-Geschäftsstelle war buchstäblich fast "ins Schwimmen" gekommen, als im Frühjahr die Einladung zum heurigen dso-Ausflug publiziert wurde. Einerseits wurde eine Ausfahrt auf dem Wasser angekündigt, andererseits konnte die eintägige Ausfahrt für die ersten 41 anmeldenden Mitglieder zu einem Tiefpreis von Fr. 11.00 pro Person angeboten werden.

Lesen Sie mehr über unseren Ausflug in folgendem Bericht von Charles Marbet:


Seniorenmesse in Oensingen

Am 4. April 2019, fand von 16.00 bis 19.00 Uhr im Bienkensaal in Oensingen die erste Seniorenmesse im Gäu mit 35 Ausstellern statt. 

Roald Peterson (Präsident), Vreni Amsler (Diabetesberaterin HF) und Susi Leucci (Stellenleiterin) konnten viele Besucher am Messestand im Gäu begrüssen.

Fragen zum Thema Diabetes beantworten, interessante Kontakte knüpfen, die DIAfit Sportgruppe und die Organisation diabetessolothurn vorstellen.