News

Lesen Sie Aktuelles zu Personen, Anlässen und der Geschäftsstelle von diabetessolothurn.

News 2022


Impressionen: "Matinée Session"

Grosses Kino mit diabetessolothurn!
In diesem Jahr organisierten wir am Samstagmorgen, 24. September 2022, im Kino Capitol in Olten einen ganz besonderen Anlass - speziell für junge Menschen mit Diabetes.  Eine Matinée Session mit Interview und Leinwand! Über 60 Gäste verfolgten die Diskussion über Sieg und Niederlagen, über Schmerz, Freude und Selbstfindung. Radrennprofi Oliver Behringer und Leistungsportlerin - Bodybuilderin Natalie Friedli erzählten aus Ihrem Leben mit Diabetes. Frau Dr.rer.pol. Tania Weng-Bornholt moderierte kompetent und charmant durch die Veranstaltung.


Impressionen: "Get Together Apéro" 2022

diabetessolothurn und unsere Mitglieder sind auf ein starkes Netzwerk angewiesen. Daher haben wir auch dieses Jahr unseren « Get Together Apéro » in der Geschäftsstelle durchgeführt. Im Namen unserer Mitglieder, vielen Dank an alle, die uns unterstützen! 


Grillplausch

Die Veranstaltung fand im kleinen Rahmen in der Waldhütte in Gunzgen statt. Leider musste bedingt durch die Trockenheit auf das Feuer verzichtet werden...


ZÄME GO LAUFE

Sind Sie 60 Jahre oder älter? Möchten Sie sich gerne mehr bewegen?
Dann könnte ZÄMEGOLAUFE zu Ihnen passen. 

ZÄMEGOLAUFE ist ein kostenloses Angebot von und für Menschen über 60 in den Gemeinden Derendingen, Grenchen und Olten.

Es bietet Ihnen gemeinsame Erlebnisse in der lokalen Natur, bei denen Sie Ihre Gesundheit stärken und neue Bekanntschaften machen können. >> Flyer


Neu im Vorstand - diabetessolothurn

Dzemile Sali
Aktuarin
Dzemile Sali
Aktuarin
Gertrud Geiser
Beisitzerin
Gertrud Geiser
Beisitzerin

Dzemile Sali, Territory Clinical Manager und Diabetesfachberaterin sowie Gertrud Geiser, Betriebswirtschafterin und langjähriges Mitglied von diabetessolothurn, unterstützen seit Samstag, 2. Juli 2022 (45. Generalversammlung)  den Vorstand neu als Aktuarin und Beisitzerin. Dzemile Sali tritt somit die Nachfolge von Therese Senn als Aktuarin im Vorstand von diabetessolothurn an. 

Wir heissen Gertrud Geiser und Dzemile Sali herzlich willkommen in unserem Team und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.

>>Bericht von Béatrice Häuptli zur 45. Generalversammlung 


Impressionen 45. Generalversammlung


Impressionen 2. Typ 1D-Tag in der FHNW (25. Juni 2022)


Präventions- und Informationsveranstaltung im Sälipark in Olten

Am Samstag, 7. Mai 2022 fand von 9.30 bis 17.00 Uhr, unsere Präventions- und Informationsveranstaltung, in den Räumlichkeiten der Drogerie&Apotheke I Santé Sälipark I Olten, statt.
Beat Strub (Präsident), Vreni Amsler (Diabetesfachberaterin HF) und Susi Leucci (Stellenleiterin) konnten zahlreiche Besucher am Stand begrüssen. 130 Blutzuckermessungen durchführen, angeregete Gespräche führen und die Organisation diabetessolothurn vorstellen. Unterstützt wurden wir von Patricia Martin (Ascensia Diabetes Care Switzerland AG) und Sylvie Müller (embecta).
Wir planen diese Veranstaltung im Jahr 2023 zu wiederholen.


Wenn der Diabetes die Augen schädigt

Bericht Pallas Klink Olten

Wenn die Zuckerkrankheit ins Auge geht

Diabetes – auch als Zuckerkrankheit bekannt – kann im Lauf der Zeit die Augen schädigen und bis zur Erblindung führen. Wie sich die Diabetes-Erkrankung auf die Augen auswirkt und wie man die sogenannte Diabetische Retinopathie erkennt und behandelt, erklärte am Donnerstag, 5. Mai, Dr. med. Lars Hefner, Facharzt für Augenheilkunde und Oberarzt bei den Pallas Kliniken, in seinem Referat im Hotel Arte in Olten. >>weiterlesen


"Herzkreislaufschutz bei den neuen Antidiabetika"

Vortrag vom 31. März 2022 in Solothurn mit Dr. med. Robert Thomann zum Thema "Herzkreislaufschutz bei den neuen Antidiabetika". Eine ansehnliche Zahl Gäste besammelte sich im schönen Wengi-Saal der Jugendherberge Solothurn. diabetessolothurn lud ein zum Vortrag «Herzkreislaufschutz bei den neuen Antidiabetika» mit Herr Dr. med. Robert Thommen, Chefarzt des Stoffwechselzentrums am Bürgerspital Solothurn. Bericht


DIAfit Sportprogramm

Wir bieten Ihnen am 2./3. und 5. Mai  spezielle Schnuppertage für unser DIAfit Sportprogramm an. Sport und Bewegung sind wichtig für die Regulation und Verbesserung des Diabetes. 
Packen Sie die Chance und machen Sie mit!
Wir freuen uns auf Sie!
Flyer


Weiter- und Fortbildung für Fachpersonen

Am 17. März hat Therese Senn, Diabetesfachberaterin HF und Vorstandsmitglied von diabetessolothurn, bei der Spitex Untergäu eine Fortbildung durchgeführt.
Es wurde eine Auffrischung des Diabeteswissen gewünscht. Während zwei Stunden wurden die gewünschten Themen Therapiemöglichkeiten (aktuelle Medikamente und Insuline, Pflegeschwerpunkte), Interpretation der Blutzuckerwerte, Verhalten bei Hypo-/Hyperglykämie anhand einer Power-Point-Präsentation bearbeitet.
Es entstand eine rege Diskussion, weil die Teilnehmenden viele Fragen aus ihrer Praxis hatten.


Sollten Sie an einer Schulung für Ihr Team interessiert sein, melden Sie sich bitte bei uns im Sekretariat.

Wir bieten....

  • Weiterbildungen für medizinisches Fachpersonal in Heimen, Arztpraxen und Spitex-Organisationen
  • Referate bei Samaritervereinen, Frauenvereinen, Seniorengruppen, usw.
  • Flexible Angebote zu fairen Preisen

 

 


Rückblick 2021 "offene Sprechstunde "

In der "offenen Sprechstunde" wurden während dem Lockdown fünf telefonische Beratungen durchgeführt. Das Angebot hat sich bewährt, deshalb behalten wir es bei, weil wir so flexibler sind mit den Beratungsterminen. Melden Sie sich dafür auf der Geschäftsstelle.

Fünf weitere Beratungen konnten wir in der Geschäftsstelle zu den geplanten Terminen durchführen. Mit einer Person hat sich die Beraterin in einem Café in Oensingen getroffen, eine Person wurde an ihrem Wohnort besucht.

In den Gesprächen wurde oft die Wirkung der Medikamente erklärt. Es ging auch um unerklärliche Blutzuckerschwankungen, unbefriedigend hohe Werte und Ernährung, sowie um Unterstützungen bei Therapiewechsel und viele andere Fragen.

Die nächste "offene Sprechstunde" mit Therese Senn, Diabetesfachberaterin HF und Vorstandsmitglied, findet am 9. Mai 2022, 9.00 bis 11.00 Uhr in der Geschäftsstelle in Olten statt.


Gedächtnistraining

diabetessolothurn und pro audito region olten haben eine verstärkte Zusammenarbeit beschlossen. Aus diesem Grund offeriert pro audito region olten Mitgliedern von diabetessolothurn einen Gedächtniskurs zu Sonderkonditionen. Wie können Sie sich etwas merken, damit Sie es später wieder abrufen können? Oder auch nach Monaten wieder erinnern? Im Gedächtnistraining lernen Sie das Gehirn besser kennen, erfahren Strategien und Übungen, die die Merkfähigkeit verbessern können. Trainieren Sie Ihre Sinne. 
Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

 

 


45. Generalversammlung

Aufgrund der aktuellen Corona Situation haben wir beschlossen, die vom 12. März 2022 vorgesehene 45. Generalversammlung auf den 2. Juli 2022 zu verschieben. Die Einladungen inkl. der Traktanden werden mit der Mitgliederpost Ende Januar 2022 verschickt.


News 2021

Unser neuer Flyer ist da

Wir freuen uns sehr, dass der neue Flyer von diabetessolothurn fertig ist und hoffen, dass Sie mit dem Resultat genauso zufrieden sind wie wir.

Sie können den neuen Flyer hier herunterladen.

Wer gerne gedruckte Exemplare haben möchte, meldet sich bitte im dso-Sekretariat.

 


Jahresschlussessen

Am Sonntag, 21. November 2021 kamen 32 Mitglieder von diabetessolothurn zum traditionellen Jahresschlussessen im Restaurant Giardino in Zuchwil zusammen.

Bei feinem Essen wurden wir durch Frau Ruth Häuptli unterhalten. So hörten wir urchige Melodien vom "Schwyzerörgeli" begleitet von Gesang, lustigen Anekdoten und als Höhepunkt eine Kurzgeschichte von  Robert Franklin Leslie "Meine Bären und ich" von Blindenschrift vorgetragen.

Das Restaurant Giardino gehört zur Stiftung Blumenfeld und als Alters- und Pflegeheim sind Küche, Service und Raumangebot voll und ganz auf unsere Bedürfnisse ausgerichtet. Im nächsten Jahr planen wir deshalb unser Jahresschlussessen wieder im Restaurant Giardino durchzuführen.


Vortrag 100 Jahre Insulin

Anlässlich des Weltdiabetestages, fand am Donnerstag, 18. November 2021, ein Vortrag zum Thema - 100 Jahre Insulin, im Kantonsspital Olten, statt. 

Der Vortrag von Professor Gottfried Rudofsky war ein "Highlight", sehr interessant und informativ. Der Inhalt zum Thema "100 Jahre Insulin" wurde von Professor Rudofsky sehr eindrücklich präsentiert und mit Beispielen ergänzt. Am Schluss seines Referates beantwortete Prof. Dr. med. Gottfried Rudofsky die verschiedenen Fragen aus dem Pubilkum.
Anschliessend konnten sich die Personen mit Diabetes, Angehörige und Interessierte an den Tischen von diabetessolothurn und den Sponsoren, Abbott, BD und Ypsomed, informieren.  Bericht  "Oltner Tagblatt"

Den nächsten Vortrag planen wir am 31. März 2022, in Solothurn mit Dr.med. Robert Thomann zum Thema "Herzkreislaufschutz bei den neuen Antidiabetika". 


Worskshop "Zeigt her Eure Füsse"

Am Dienstag, 9. November  fand von 18.30 bis 20.00 Uhr, der Workshop zum Thema "Zeigt her Eure Füsse"  unter den geltenden Schutzmassnahmen in der Geschäftsstelle in Olten statt. Aufgrund der grossen Nachfrage wurde der Workshop am Samstag, 13.11.2021 wiederholt.

Vreni Amsler, Diabetesfachberaterin HF und Regula Kuster, Podologin HF schauten sich die Füsse der Teilnehmenden an, gaben Tipps und Tricks zur Pflege  und standen mit ihrem grossen Fachwissen und ihrer Erfahrung für Fragen Rede und Antwort.

Die Fachpersonen wurden von Patricia Martin, Ascensia Diabetes Care Switzerland AG unterstützt. Diesen Workshop konnten die Interessierten kostenfrei nutzen, dank der finanziellen Unterstützung von Ascensia Diabetes Care Switzerland AG und Becton Dickinson AG.


Anlass Rück- und Ausblick

Am Samstag, 30. Oktober war es soweit. Der Verein diabetessolothurn lud zum Anlass Rück- und Ausblick ins Restaurant By Mas in Dulliken ein. 

Die Vorstandsmitglieder, Verena Baumberger, Leiterin DIAfit Sportgruppe Olten und Elisabeth Gaffuri, Eventmanagerin begrüssten die gutgelaunte Gästeschar.

Die Veranstaltung wurde von Verena mit einem kurzen Rück- und Ausblick zum Programm der DIAfitsportgruppe Olten und den aktuellen Aktivitäten der Organisation eröffnet.

Anschliessend startete pünktlich um 14.30 Uhr der Lottomatch mit vielen tollen Preisen. Gespielt wurde bis jeder Preis eine Gewinnerin oder einen Gewinner gefunden hatte.

Prisca Flüeli gewann den Hauptpreis, einen Geschenkkorb mit vielen Delikatessen von BLACK AND WHITES FINE FOODS, gesponsert von unserem Präsidenten Beat Strub. 

Mit einem gemeinsamen Abendessen und gemütlichem Zusammensein liessen die Mitglieder den Anlass Rück- und Ausblick ausklingen.

 

 

 


DIABETES - WUSSTEN SIE?

Wissen Sie was ein «Hypo» ist?  Erfahren Sie in einer Minute mehr zu Diabetes und dem Leben mit dieser Stoffwechselkrankheit in der neuen Rubrik «DIABETES - WUSSTEN SIE?»  auf der Website von diabetesschweiz.
Vielleicht kennen Sie einen Diabetesbetroffenen und wagten nicht zu fragen oder sind selbst betroffen und informieren sich erstmals. Kurze Antworten von Experten bringen Klarheit. >> weiter

 


"Walk In" - Veranstaltung

Michaela Held
(Abbott Diabetes Care)
Michaela Held
(Abbott Diabetes Care)

Am 27. September fand von 15.00 bis 17.00 Uhr, eine weitere "Walk In" - Veranstaltung zum FreeStyle Libre Messsystem in der Geschäftsstelle in Olten statt.
Frau Michaela Held, Abbott Diabetes Care, beantwortete mit ihrem grossen Fachwissen und ihrer Erfahrung die verschiedenen Fragen von Anwender und Anwenderinnen und Interessierten zum FreeStyle Libre Messsystem. 
Diese Veranstaltung wurde rege von Menschen mit Diabetes genutzt und sehr geschätzt. 
Nächste "Walk In" - Veranstaltung:
Donnerstag, 21. Oktober, 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr in der Geschäftsstelle in Olten statt. 
Anmeldung und Auskunft:
diabetessolothurn, Telefon 062 296 80 82 / Mail info@diabetessolothurn.ch


2 Stunden Lauf in Olten (18.09.2021)

Beat Strub, Präsident
Beat Strub, Präsident

Unter der Gruppe diabetessolothurn, haben unser Präsident, Beat Strub (Velo 60,2 km) und sein Sohn Ian (Laufen 16,7 km), Vreni Amsler Cianci, Ingrid Scheidegger und Susi Leucci (walkend je 10,6 km), den Betrag von Fr. 1'168.00 an Sponsoringgelder gesammelt. Ein Drittel kommt nun unserer Organisation für das Projekt Mittagstisch für Menschen mit Diabetes in Olten und Biberist zugute.
                                                                                                                                             


Mittagstisch für Menschen mit Diabetes

Am 26. August 2021 nahmen der Präsident, Beat Strub und die Stellenleiterin, Susi Leucci am Mittagstisch im Restaurtant Enge in Biberist teil. Bei einem gemütlichen Mittagessen, hatten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Möglichkeit sich mit anderen Diabetiker und Diabetikerinnen auszutauschen sowie Beat und Susi persönlich kennenzulernen. Ebenso hatten die Besucher die Gelegenheit, ihre Fragen rund um das Thema Diabetes und Ernährung von Conny Albrecht, Leiterin Ernährungsberatung im Bürgerspital beantworten zu lassen. 
Anmeldung und Auskunft: Vreni Weibel, Telefon  032 653 10 25 / 079 240 65 07
Hinweis: Mittagstisch für Menschen mit Diabetes aus dem Raum Olten findet in der Regel, monatlich, jeweils am letzten Donnerstag, im Restaurant Kolping in Olten statt. Leitung: Vreni Amsler, Diabetesfachberaterin HF
Anmeldung und Auskunft:
diabetessolothurn, Telefon 062 296 80 82 / Mail info@diabetessolothurn.ch

 

 


Grillieren mit der DIAfitsportgruppe

Am Sonntag, 15. August 2021 fand im Waldhaus in Gunzgen unter der Leitung von Elisabeth Gaffuri, Vorstands- und DIAfitmitglied,  wiederum das traditonelle Grillieren mit der DIAfitsportgruppe Olten statt. Der Anlass wurde von den Teilnehmenden sehr geschätzt und war ein Erfolg. Wir planen diesen Anlass am 15.08.2022 zu wiederholen.

Impressionen von Beat Strub, Präsident


Kardiovaskuläres Trainingsprogramm im Bürgerspital Solothurn

Ziel des kardiovaskulären Trainingsprogramms ist es, Sie in Ihrer Lebensstiländerung zu unterstützen. Das vielfältige Programm im Bürgerspital in Solothurn dauert 12 bis 18 Wochen,  vermittelt Freude an regelmässiger Bewegung und kann die Lebensqualität und Lebenserwartung günstig beeinflussen. Sie möchten mehr zum Programm erfahren? Flyer

Für Fragen wenden Sie sich bitte an das Bürgerspital Solothurn, Kardiovaskuläre Medizin – Sportkardiologie soH, Telefon 032 627 48 62 oder E-Mail: kvm@spital.so.ch

 


44. Generalversammlung der diabetessolothurn

Vorstand 2021
von links: 
Dr.med. Muoi Strub (ärztliche Beirätin) Elisabeth Gaffuri (Event-Managerin)
Béatrice Häuptli (Finanzchefin)
Beat Strub (Präsident)
Verena Baumberger (Leiterin DIAfit Sportgruppe Olten)
Therese Senn (Aktuarin)
Vorstand 2021
von links: 
Dr.med. Muoi Strub (ärztliche Beirätin) Elisabeth Gaffuri (Event-Managerin)
Béatrice Häuptli (Finanzchefin)
Beat Strub (Präsident)
Verena Baumberger (Leiterin DIAfit Sportgruppe Olten)
Therese Senn (Aktuarin)

Auch dieses Jahr haben die Pandemie-Bestimmungen eine Verschiebung der Generalversammlung (GV) der diabetessolothurn vom März in den Juni notwendig gemacht. Nach einem feinen Essen im Garten des Landgasthofes Wilerhof in Starrkirch leitete die Präsidentin Béatrice Häuptli durch die Versammlung. Ihr Jahresbericht wurde geprägt von den Herausforderungen wegen der Pandemie.
weiterlesen

 


Podcast - Mein Diabetes und ich

100 Jahre Insulin: Wie die Jahrhundert-Entdeckung Millionen von Diabetikern das Leben rettete

Heute wären wir nicht da, wo wir sind, wären nicht Frederick Banting und Charles Best gewesen. Die beiden Forscher entnahmen an der Universität Toronto einem Hund einen Extrakt aus der Pankreas, der das Leben von Millionen von Diabetesbetroffenen verändern sollte. Diabetes war bis zu dieser Entdeckung ein sicheres Todesurteil. Nun konnten junge Diabetikerinnen und Diabetiker sowie deren Eltern endlich Hoffnung schöpfen. weiterlesen auf der Homepage von diabetesschweiz


Neuaufnahme der Podologie in die OKP ab 1. Januar 2022

Montag, 14. Juni 2021

Info diabetesschweiz

Was lange währt, wird endlich gut! An seiner Sitzung vom 26. Mai 2021 hat der Bundesrat entschieden, die Podologie für Diabetesbetroffene in die Krankenpflegeversicherung (OKP) aufzunehmen und hilft so, den Mangel an qualifizierten Fachpersonen für die medizinische Fusspflege zu beheben. weiterlesen


Fronleichnamausflug 2021

Nach langer Corona-Pause trafen sich am 3. Juni 2021 eine stattliche Anzahl Mitglieder zum traditionellen Fronleichnamausflug an den Ägerisee.

Impressionen von Andreas Hiller und Beat Strub.


Workshop zum Thema: "Alles über die Interpretation der Blutzuckerwerte"

Ruth Häuptli, Mitglied und Therese Senn, Diabetesfachfrau HF und Vorstandsmitglied
Ruth Häuptli, Mitglied und Therese Senn, Diabetesfachfrau HF und Vorstandsmitglied

Am Mittwoch, 21. April 2021 fand von 18.00 bis 19.15 Uhr, der erste Workshop 2021 zum Thema "Alles über die Interpretation der Blutzuckerwerte" unter den geltenden Schutzmassnahmen in der Geschäftsstelle statt.

Therese Senn, Diabetesfachberaterin und langjähriges Vorstandsmitglied gab den Teilnehmenden, Tipps und Tricks zur strukturierten Selbstmessung und stand mit ihrem grossen Fachwissen und ihrer Erfahrung auch für alle Fragen zum Thema "Diabetes" Rede und Antwort. Sie wurde von Patricia Martin, Ascensia Diabetes Care Switzerland AG unterstützt. Diesen Kurs konnten die Interessierten kostenfrei nutzen, dank der finanziellen Unterstützung von Ascensia Diabetes Care Switzerland AG und Becton Dickinson AG.

Weitere Workshops planen wir in der zweiten Jahreshälfte mit unseren Diabetesfacheraterinnen FH, Vreni Amsler und Therese Senn.


Teststreifen für nicht-insulinpflichtige Typ-2-Diabetiker und Diabetikerinnen weiterhin sichergestellt

Nach einem langen HTA-Prozess hat Bundesrat Alain Berset Ende 2020 die neue Mittel- und Gegenstände-Liste (MiGeL) 2021 verabschiedet. Die Änderungen und Ausnahmeregelungen für den Bezug der Teststreifen für nicht-insulinpflichtige Typ-2-Diabetiker/-innen treten auf den 1. April 2021 in Kraft. weiterlesen


Ärztliche Beirätin

Dr.med. Muoi Strub
Ärztliche Beirätin
Dr.med. Muoi Strub
Ärztliche Beirätin

Frau Dr. med. Muoi Strub, Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin, unterstützt seit 1.1.2021  den Vorstand neu als ärztliche Beirätin. Sie tritt somit die Nachfolge von Philipp Bläsi, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, im Vorstand von diabetessolothurn an.

Wir heissen Frau Dr. med. Muoi Strub herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.